Zielgruppe

Sachbearbeiter/-innen aus dem Bereich Einfuhr, die bereits über Grundkenntnisse im Zollwesen verfügen

Inhalt
  • Grundlagen und Voraussetzungen für die
    Einfuhrabfertigung
  • Grundsätze bei der Einfuhr
  • Elektronischer Zolltarif
  • Zoll- und Einfuhrumsatzsteuerwert
  • Päferenzbegünstigung und außertarifliche Zollbefreiungen
  • Handhabung bei fehlerhafter Warenanlieferung und
    Korrektur fehlerhafter Abgabenbescheide
  • Die Zollprüfung im Betrieb
Seminarziel

Dieses Seminar vermittelt Zoll-Basiswissen, einen umfassenden Einblick an die Anforderungen für die Einfuhr von Waren aus dem Drittland sowie die Handhabung der Einfuhrabfertigung durch Stellvertreter.