Zielgruppe

Personen mit geringen oder keinen Vorkenntnissen

Inhalt
  • Rechnungserstellung
  • Incoterms, Präferenzregeln
  • Handelsabkommen
  • Paneuropäische Kumulation
  • Statistische Warennummern, Zolltarif
  • Exportdokumente für die Schweiz
  • Vorübergehende Ausfuhr (Reparatur, Messe, Veredelung)
  • Fragen, Diskussion und Übungen
Seminarziel
Die Schweiz ist die Außengrenze zur Europäischen Union. Dieser Kurs vermittelt Personen ohne Vorkenntnisse die nötigen Grundlagen, Exportgeschäfte in die Schweiz tätigen zu können. Es werden die verschiedenen Möglichkeiten der Zollverfahren (Kauf, Reparatur, Messe, Berufsausrüstung) erläutert, angefangen von der Rechnungsstellung, Präferenzen, um Ware zollfrei in unser Nachbarland zu exportieren sowie der Erstellung des Ausfuhrbegleitdokumentes.
Kennziffer S252.23.1
Datum 8. Mai 2023
Ort IHK Bodensee-Oberschwaben Weiterbildung
Wochentage Mo
Uhrzeit 09:00 - 17:00 Uhr, UE 8
Preis 295,00 € inkl. Lernmittel
Preisinformation und Verpflegungsgutschein im Wert von 15,00 Euro
Ansprechpartner Frau Carolin Karrer
Telefon: 0751 409-179
E-Mail: karrer@weingarten.ihk.de
Status: Freie Plätze vorhanden
  Rechnung an     Teilnehmer      Firma