Zielgruppe
MitarbeiterInnen aus Zoll-/Exportabteilungen, Zoll und Exportkontrollbeauftragte sowie Exportverantwortliche und deren Vertreter
Inhalt
  • Systematik der Exportkontrollvorschriften und Genehmigungspflichten
  • Ermittlung der richtigen Güterlistenpositionen
  • Grundzüge ausgewählter Embargos
  • Straf- und Ordnungswidrigkeitentatbestände im Exportkontrollrecht
  • Das ICP – Die Grundlage für die Organisation der Exportkontrolle (analog und digital)
Seminarziel

Das Seminar macht nicht nur theoretisch, sondern dank vieler Beispiele auch praktisch fit für Ihren Alltag im Umgang mit den mit den geltenden nationalen und europäischen Exportkontrollsystematiken.

Kennziffer O401.22.1
Datum 16. März 2022
Ort Online
Wochentage Mi
Uhrzeit 09:00 - 17:00 Uhr, UE 8
Preis 280,00 € inkl. Lernmittel
Ansprechpartner Frau Christa Pfaff
Telefon: 0751 409-179
Fax: 0751 409-55179
E-Mail: pfaff@weingarten.ihk.de
Status: Freie Plätze vorhanden
  Rechnung an     Teilnehmer      Firma