Zielgruppe

Mitarbeiter, die mit Verhandlungsgeschick gegensätzliche Interessen in Einklang bringen möchten

Inhalt
  • GL der Verhandlungstechniken nach Harvard
  • Schaffung von Win/Win-Situationen
  • Verhandlungsstrategien in Abhängigkeit der eigenen Persönlichkeit
  • Herausfordernde Verhandlungen meistern: die 3-Parteien-Verhandlung
  • Aufdecken von manipulativen Gesprächstaktiken und angemessene Reaktion dazu
Seminarziel
Sie verhandeln z. B. mit einem Mitarbeiter, einem Kollegen, einem Kunden oder Lieferanten. Im Gespräch stellen Sie fest, dass dieser hartnäckig auf seinen Vorstellungen beharrt. Geben Sie nach, kommen Sie ins Hintertreffen. Bleiben Sie eisern, verläuft das Gespräch für beide Seiten unangenehm und mit dem Ergebnis ist niemand zufrieden. Sie lernen, was konkret unternommen werden kann, damit das Gespräch positiv verläuft und mit einem guten Gefühl beendet wird.
Kennziffer S885.22.2
Datum 18. November 2022
Ort IHK Bodensee-Oberschwaben Weiterbildung
Wochentage Fr
Uhrzeit 09:00 - 17:00 Uhr, UE 8
Preis 295,00 € inkl. Lernmittel
Preisinformation und Verpflegungsgutschein im Wert von 15,00 Euro
Ansprechpartner Frau Kerstin Kühne
Telefon: 0751 409-145
E-Mail: kuehne@weingarten.ihk.de
Status: Freie Plätze vorhanden
  Rechnung an     Teilnehmer      Firma