Zielgruppe

Personen, die zum Brandschutzhelfer bestellt werden sollen bzw. diese Funktion bereits ausüben.
Besonders geeignet für Kleinst- und Kleinunternehmen

Inhalt
  • Bedeutung des Brandschutzes und Aufgaben des Brandschutzhelfers
  • Vorbeugender sowie abwehrender Brandschutz
  • Besondere Risiken im Betrieb
  • Verbrennungsvorgang, Gefahrstoff-/Gefahrguthandling
  • Praktische Übungen unter Einbindung des „Firetrainers" (verschiedene Brandszenarien, Demonstration Explosion)
Seminarziel

Ein Schadenfeuer stellt für jedes Unternehmen eine ernst zu nehmende Gefährdung dar. Die Verantwortung für die Beschäftigten, die Sicherung des Unternehmens und die öffentliche Sicherheit erfordern eine angemessene Aufmerksamkeit für den betrieblichen Brandschutz. Ziel dieses Seminars ist es, Brandschutzhelfer sowohl in der Theorie als auch in der Praxis auszubilden.

Kennziffer S282.21.1
Datum 18. Mai 2021
Ort IHK Bodensee-Oberschwaben Weiterbildung
Wochentage Di
Uhrzeit 08:30 - 11:30 Uhr, UE 4
Preis 165,00 € inkl. Lernmittel
Ansprechpartner Frau Claudia Würstl
Telefon: 0751 409-191
Fax: 0751 409-55191
E-Mail: wuerstl@weingarten.ihk.de
Status: Freie Plätze vorhanden
  Rechnung an     Teilnehmer      Firma

Kennziffer S282.21.2
Datum 23. November 2021
Ort IHK Bodensee-Oberschwaben Weiterbildung
Wochentage Di
Uhrzeit 08:30 - 11:30 Uhr, UE 4
Preis 165,00 € inkl. Lernmittel
Ansprechpartner Frau Claudia Würstl
Telefon: 0751 409-191
Fax: 0751 409-55191
E-Mail: wuerstl@weingarten.ihk.de
Status: Freie Plätze vorhanden
  Rechnung an     Teilnehmer      Firma