Zielgruppe

Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte und Entscheidungsträger.

Inhalt
  • Delegieren und motivieren – geht das?
  • Was bedeutet Delegation – und wo liegen die Vorteile?
  • Delegation – die innere Haltung ist entscheidend
  • Wie kann ich delegieren?
  • Verlauf von Delegationsgespräch
  • Motivation der Mitarbeiter zur Aufgabenübernahme
  • Wie gehe ich mit Konflikten und Rückdelegation um?
  • Richtig kontrollieren
Seminarziel

Personal- & Organisationsentwicklung

Die Führungsaufgabe erfordert die Übertragung – die Delegation – von Aufgaben und Verantwortung an Mitarbeiter oder nachgeordnete Führungskräfte. Wie häufig aber passiert es Ihnen, dass übertragene Aufgaben und Projekte wieder bei Ihnen auf dem Tisch landen oder nicht in ausreichender Qualität erledigt werden?

Dieses Seminar hilft Ihnen, so zu delegieren, dass die Aufgaben und Projekte so abgewickelt und zum Erfolg gebracht werden, wie von Ihnen geplant – und das Ganze mit erhöhter Motivation und Eigenständigkeit bei den Mitarbeitern und nachgeordneten Führungskräften. Dadurch verschaffen Sie sich auch Freiräume für Ihre „eigentlichen” (Führungs-)Tätigkeiten.

Zur Website der IHK-UNTERNEHMER AKADEMIE.

Kennziffer IUAK.20.06
Datum 22. Oktober 2020
Ort Hotel Kapuzinerhof, Biberach a. d. Riß
Wochentage Do
Uhrzeit 09:00 - 17:00 Uhr, UE 8
Preis 890,00 € inkl. Lernmittel
Preisinformation 750,00 € inkl. Lernmittel (für IHK-Mitglieder)
Ansprechpartner Frau Kimberly Spieß
Telefon: 0751 409-269
Fax: 0751 409-55269
E-Mail: spiess@weingarten.ihk.de
Status: Freie Plätze vorhanden
  Rechnung an     Teilnehmer      Firma