Zielgruppe
Für Projektleiter/innen und -manager/innen sowie für Berater/innen, die praxiserprobte neue Methoden rund um agile Organisationen, Methoden und Projektmanagementinstrumente in ihre Arbeit einbringen wollen.
Inhalt

Insgesamt ca. 52 Lehrgangsstunden als Live-Online-Training sowie ca. 20 Lehrgangsstunden als modulbegleitendes Selbstlernstudium.

Inhalte (Auszug):

Grundlagen
Agilität verstehen, Agilität beim Individuum und in der Organisation, agile Methoden

Agile Organisation
Dimensionen einer agilen Organisation, erst Methode dann Kultur, kulturelle Transformation auf allen Ebenen

Scrum und Kanban
Iterative Planung in (Software-)Projekten nutzen, Visualisierung als Erfolgsfaktor, Agile Rollen einsetzen

Design Thinking
Innovationen gestalten und Probleme kreativ lösen

Projektmanagement
Adaptive Projektplanung, iteratives Vorgehen, Lean Portfolio, User Stories, Epics, Burndown-Chart, Plan-Do-Check-Act, hybride Projektmanagementansätze

Erfolgsfaktoren
Team, Feedback, Visualisierung, Kommunikation

Selbstlernphase und IHK-Abschlusstest
Entwicklung, Präsentation und Diskussion eines eigenen agilen Projekts im Unternehmen


Seminarziel
„Agilität“ und „agiles Arbeiten“, damit wird alles besser? Statt Floskeln zu verwenden oder überzogene Erwartungen zu wecken, schafft dieser Lehrgang fundiertes Wissen, praxisorientierte Handlungskompetenzen und Klarheit, was agile Projekte und Strukturen leisten können. Denn immer öfter müssen sich Unternehmen und Beschäftigte flexibel und mit Tempo auf dynamische Veränderungen einstellen, immer komplexere Strukturen steuern und Entscheidungen fällen, deren Konsequenzen kaum bis ins letzte Detail abgewogen werden können.

Agile Projektmanager/innen (IHK) verfügen über erweiterte methodische Kompetenzen, um zum Beispiel komplexe Entwicklungsvorhaben, Umstrukturierungen oder Organisationsentwicklungen zeitgemäß führen zu können. Basierend auf agilen Prinzipien können sie realistische zeitliche Etappen planen, schnell zu ersten voll funktionsfähigen Lösungen vordringen und nicht zuletzt Dynamik in Prozesse und Strukturen bringen. Als Manager/innen mit Führungspotenzial und Multiplikator/innen für Agilität im Unternehmen tragen sie in den Zeiten des Wandels dazu bei, Schlüsselprojekte schnell und erfolgreich abschließen zu können. Damit ermöglicht die Weiterbildung den Teilnehmer/innen, sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln.
Kennziffer O625.23.1
Datum 2. März - 26. Mai 2023
Ort Online
Wochentage Di, Do
Uhrzeit 14-16h am 2.3.; 14-18h je am: 7./16./23./28.3.; 20./25.4.; 4./9./11./16.5.; 9-17h: 26.5., UE 72
Preis 1.590,00 € exkl. Lernmittel
Ansprechpartner Frau Claudia Leibold
Telefon: 0751 409-191
E-Mail: leibold@weingarten.ihk.de
Status: Wenige Plätze vorhanden
  Rechnung an     Teilnehmer      Firma