Zielgruppe

Zulassungsvoraussetzungen
Zur Prüfung der Teilprüfungen "Wirtschaftsbezogene und Technische Qualifikationen" ist zuzulassen, wer

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen, verwaltenden oder gewerblichtechnischen Ausbildungsberuf oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis im kaufmännischen oder gewerblich-technischen Bereich oder
  • eine mindestens vierjährige Berufspraxis

nachweist.

Zur Prüfung der Teilprüfung "Handlungsspezifische Qualifikationen" ist zuzulassen, wer

  • den erfolgreichen Abschluss der Prüfungsteile "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" und "Technische Qualifikationen", die nicht länger als fünf Jahre zurückliegen und
  • ein weiteres Jahr Berufspraxis nachweist.
Inhalt
  • Wirtschaftsbezogene Qualifikationen
  • - Volks- und Betriebswirtschaft
    - Rechnungswesen
    - Recht und Steuern
    - Unternehmensführung

  • Technische Qualifikationen
  • - Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen
    - Technische Kommunikation und Werkstofftechnologie
    - Fertigungs- und Betriebstechnik

  • Handlungsspezifische Qualifikationen
  • - Absatz-, Materialwirtschaft und Logistik
    - Produktionsplanung, -steuerung und -kontrolle
    - Qualitäts- und Umweltmanagement sowie Arbeitsschutz
    - Führung und Zusammenarbeit

Seminarziel

Der Technische Fachwirt stellt das Bindeglied zwischen den klassisch getrennten kaufmännischen und technischen Weiterbildungsprüfungen der IHKs dar. Dieser Lehrgang wendet sich in gleicher Weise an Bewerber aus kaufmännischen wie technischen Berufen mit einer persönlichen Eignung für den jeweils anderen Bereich.

Zulassungsantrag zur Fortbildungsprüfung
Prüfungsordnung "Geprüfte/r Techn. Fachwirt"
www.ihk-akademie-digital.de

Kennziffer HTFWVZ22
Datum 29. August 2022, ca. 9 Monate
Ort IHK Bodensee-Oberschwaben Weiterbildung
Wochentage Mo - Fr
Uhrzeit 08:30 - 16:30 Uhr, UE 875
Preis 4.950,00 € exkl. Lernmittel
zzgl. Prüfungsgebühr z.Z. zzgl. 875,00 €
Infoabend 3. November 2021, 16:00 Uhr oder 17:30 Uhr in der IHK in Weingarten, Anmeldung über www.weingarten.ihk.de Nr. 165132846
Ansprechpartner Frau Claudia Tiso
Telefon: 0751 409-165
E-Mail: tiso@weingarten.ihk.de
Status: Freie Plätze vorhanden
  Rechnung an     Teilnehmer      Firma