Zielgruppe

Teilnehmer/innen, die als Quer- und Seiteneinsteiger bzw. bis zu 3 Jahren in der Immobilien-Verwaltung tätig sind oder eine Verwaltung aufbauen wollen.

Kaufmännische Kenntnisse erforderlich. Grundlagenkenntnisse Immobilien.

Inhalt

Modul 1: 19., 20. und 21. Oktober 2022

Wohnraum - und Gewerbemietverwaltung

  • Mieterauswahl; professionelle Mietverträge
  • Mietobjekte; Mietanpassungen; Kurzzeitvermietung
  • Aktuelles Mietrecht
  • Rechtsprechung zu Verstößen der Hausordnung
  • Kündigung wegen Zahlungsverzug; Eigenbedarf
  • Abmahnung,Räumungsklage; Wahrung von Vermieterinteressen
  • Schwierige Mieter
  • Wartung, Instandhaltungs-Management; Energiepass
  • Vertragsfreiheit, Risikoabwälzung
  • Konkurrenzschutz- und Betriebspflichtklauseln bei gewerbl. Vermietung

Modul 2: 9., 10. und 11. November 2022
Wohnungseigentumsverwaltung mit neuer WEG-Reform

  • Begründung von Wohneigentum; Teilungserklärung
  • Wohnungsgrundbuch
  • Gemeinschafts- und Sondereigentum, Miteigentum, Annexflächen
  • Rechte und Pflichten
  • Digitale Versammlung
  • Bauliche Veränderungen, priviligierte Maßnahmen, Umlaufbeschluss; Anfechtungsklagen; Kooperation mit dem Beirat
  • Umgang mit schwierigen Eigentümern

Modul 3: 7., 8. und 9. Dezember 2022

I. Verwaltunsunternehmen

  • Büro-Organisation, Software, digitale Verwaltung
  • Umsatz/Gewinn, Kalkulation, Verwaltergebühren,
  • Zulassung nach §34c GewO, Weiterbildungspflicht, Vermögensschadenhaftpflicht
  • Sondervergütungen
  • Steuerliche und versicherungsrechtliche Pflichten

II. Die Abrechnung

  • 1. Mietverwaltung/Betriebskostenabrechnung, Umlageschlüssel
  • 2. WEG-Verwaltung, Grundlagen neue Beschlussfassungen nach WEG-Ref.
  • Wohngeldvorauszahlungen und -nachforderungen; Vermögensbericht

Modul 4: 12. Januar 2023 (13:00 bis 16:30 Uhr)
Webinar
Verwaltermarketing und -kommunikation

  • Positionierung; Corporate Identity
  • Akquise; Aktivitäten und Zielgruppen; Werbemöglichkeiten
  • Immobilienverwaltung als Dienstleistungsunternehmen
  • Professionelle Kommunikation

Schriftlicher Abschlusstest: 2. Februar 2023 (09:00 bis ca. 11:30 Uhr)

Das Zertifikat wird durch die Teilnahme an allen Modulen und das erfolgreiche Bestehen des schriftlichen Abschlusstests erreicht.

Es handelt sich nicht um den Abschluss "Zertifizierter WEG-Verwalter" gem §. 26 a WEMoG.

Hinweis: Immobilienmakler, Wohnimmobilienverwalter müssen 20 Stunden Weiterbildung nachweisen, das gilt auch für deren Mitarbeiter.

Seminarziel

Wer Wohnungen, Häuser und Gewerbeflächen verwaltet, muss hoch effektiv und professionell arbeiten. Sinkende Renditen, schwierige Objekte und eine stärkere Haftung stellen enorme Anforderungen an Haus- bzw. Immobilienverwaltungen. Der IHK-Zertifikatslehrgang bietet ein kompaktes Grundlagenwissen sowie konkrete Unterstützung für den Berufsalltag.

Kennziffer Z023.22.1
Datum 19. Oktober 2022 - 12. Januar 2023 (Abschluss-Test: 2. Februar 2023)
Ort IHK Bodensee-Oberschwaben Weiterbildung
Wochentage versch. Wochentage
Uhrzeit 08:30 - 16:30 Uhr, Webinar/Test, UE 80
Preis 1.540,00 € inkl. Lernmittel
Preisinformation und Leistungsnachweis, Verpflegungsgutschein im Wert von 15,00 Euro/Tag.
Ansprechpartner Frau Kerstin Kühne
Telefon: 0751 409-145
Fax: 0751 409-55145
E-Mail: kuehne@weingarten.ihk.de
Status: Freie Plätze vorhanden
  Rechnung an     Teilnehmer      Firma