Zielgruppe

Mitarbeiter von Immobilienverwaltungen, Architekten, Immobilienmakler

Inhalt

I: Immobilienverwaltung im Überblick

  • Aufgaben der Immobilienverwaltung
  • Zulassung nach § 34c der GewO (seit 01.08.2018)
  • Organisation und Vergütung der Verwaltungsunternehmen
  • Leistungen der Verwaltersoftware

II: Mietverwaltung Grundlagen

  • Wahrung der Vermieterinteressen, Mieterauswahl und Mietvertragsformulare
  • Rechte und Pflichten der Mietvertragsparteien,
    Grundlagen Mieterhöhung
  • Hausordnung und Kündigungen; Übergabe und Abnahme von Wohnungen

III: WEG-Verwaltung Grundlagen, incl. WEG-Reform

  • Bedeutung der Teilungserklärung
  • Gesetzliche Anforderungen an den WEG-Verwalter
  • Hybride Eigentümerversammlung und neue Regelungen zur Beschlussfassung
  • Erhaltungs- und Liquiditätsrücklagen im WEG
  • Der WEG-Verwalter als Moderator
Seminarziel

Die Verwaltung von Immobilien ist anspruchsvoll und komplex. Es gilt die Interessen der Eigentümerseite zu wahren und kaufmännisch korrekt zu arbeiten. Fehler sollen vermieden und Haftung verhindert werden. Für den Einstieg in die Immobilienverwaltung schafft dieses Seminar beste Grundlagen. Praxisorientiert und übersichtlich bietet es Neu-, Quer- und Seiteneinsteigern einen motivierenden Zugang in ein interessantes Berufsfeld.

Hinweis: Dieses Seminar gilt als Weiterbildungsnachweis!

Immobilienmakler, Wohnimmobilienverwalter müssen seit 01.08.2018 alle 3 Jahre, 20 Stunden Weiterbildung nachweisen, das gilt auch für deren Mitarbeiter!

Kennziffer S909.23.1
Datum 9. - 10. Mai 2023
Ort IHK Bodensee-Oberschwaben Weiterbildung
Wochentage Di, Mi
Uhrzeit 08:30 - 16:30 Uhr, UE 16
Preis 485,00 € inkl. Lernmittel
Preisinformation und Verpflegungsgutschein im Wert von 15,00 Euro/Tag
Ansprechpartner Frau Kerstin Kühne
Telefon: 0751 409-145
E-Mail: kuehne@weingarten.ihk.de
Status: Freie Plätze vorhanden
  Rechnung an     Teilnehmer      Firma