Zielgruppe

Immobilienmakler, Mitarbeiter von Immobilienverwaltungen, Architekten

Inhalt

I: Der Immobilienkauf

  • Ablauf und Inhalte; Kaufverträge optimal vorbereiten
  • Wichtige Inhalte des Notarvertrages
  • Umgang mit Feuchtigkeit und Schimmelbildung
  • Auflassungsvormerkung und Folgen; Fehlervermeidung bei Veräußerung von Immobilien
  • Regeln für Erwerbe

II: Das Grundbuch und seine Bedeutung

  • Aufbau des Grundbuchs; Einsichtnahme in Grundbuchunterlagen; Eintragungsfähige Rechte und Konsequenzen
  • Eigentum, Erben-Gemeinschaften - Vorkaufsrecht, Dienstbarkeit und Real-Lasten; Grundschulden und Hypotheken

III: Erwerb bei Zwangsversteigerung, freie Bieterverfahren, Erbpacht

IV: Strategien - Immobilienerwerb in Zeiten ausverkaufter Märkte

Seminarziel

Immobilien sind schwierig zu finden und Immobiliengeschäfte sind stets mit Risiken verbunden. Es geht um hohe Werte und Renditen. Eigenes Know-how gibt in einem rechtlich komplexen Bereich Sicherheit. In diesem Seminar werden Immobilienkauf, das Bieterverfahren und Rentenmodelle erläutert.

Kennziffer S1000.22.1
Datum 30. Juni 2022
Ort IHK Bodensee-Oberschwaben Weiterbildung
Wochentage Do
Uhrzeit 08:30 - 16:30 Uhr, UE 8
Preis 295,00 € inkl. Lernmittel
Preisinformation und Verpflegungsgutschein im Wert von 15,00 Euro
Ansprechpartner Frau Kerstin Kühne
Telefon: 0751 409-145
Fax: 0751 409-55145
E-Mail: kuehne@weingarten.ihk.de
Status: Freie Plätze vorhanden
  Rechnung an     Teilnehmer      Firma