Zielgruppe

Zulassungsvoraussetzungen
Zur Prüfung ist zuzulassen, wer

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf im Handel und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zum Verkäufer oder zur Verkäuferin oder in einem anderen anerkannten kaufmännisch-verwaltenden dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zum Fachlageristen oder zur Fachlageristin und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder
  • den Erwerb von mindestens 90 ECTS-Punkten in einem betriebswirtschaftlichen Studium und eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis

nachweist.

Die Berufspraxis muss in Verkaufstätigkeiten oder anderen kaufmännischen Tätigkeiten im institutionellen oder funktionellen Handel erworben sein.

Inhalt
  • Die erste schriftliche Teilprüfung gliedert sich in die Handlungsbereiche:
    - Unternehmensführung und -steuerung
    - Führung, Personalmanagement, Kommunikation und Kooperation.
  • Die zweite schriftliche Teilprüfung gliedert sich in die Handlungsbereiche:
    - Handelsmarketing
    - Beschaffung und Logistik.
  • sowie einen der Handlungsbereiche:
    - Vertriebssteuerung,
    - Handelslogistik,
    - Einkauf oder
    - Außenhandel.
Seminarziel

Der Strukturwandel, neue Technologien und die zunehmende Globalisierung der Märkte stellen auch den Handel vor neue Herausforderungen. Um sich hierfür zu wappnen ist es unerlässlich, sich ein breites, branchenspezifisches Know-how anzueignen. Dieser Abschluss ist daher in vielen Handelsbetrieben fester Bestandteil der Personalentwicklung. Zielgruppe ist primär der Personenkreis, der nach einer kaufmännischen Berufsausbildung mehrjährige einschlägige Berufspraxis in Handelsbetrieben erworben hat.

Zulassungsantrag zur Fortbildungsprüfung
www.ihk-akademie-digital.de

Kennziffer HHFWVZ19
Datum 4. November 2019, ca. 7 Monate
Ort IHK Bodensee-Oberschwaben Weiterbildung
Wochentage Mo - Fr
Uhrzeit 08:30 - 16:30 Uhr, UE 560
Preis 2.800,00 € exkl. Lernmittel
Preisinformation -
zzgl. Prüfungsgebühr z.Z. 500,00 €
Infoabend Karrieretag am 22. Mai 2019, 15:00 - 20:00 in der IHK in Weingarten, Anmeldung unter www.weingarten.ihk.de Nr. 165111873
Ansprechpartner Frau Leyla Kocabas
Telefon: 0751-409195
Fax: 0751-40955195
E-Mail: kocabas@weingarten.ihk.de
Status: Freie Plätze vorhanden
Anmelden