Zielgruppe

Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen aller Wirtschaftsbereiche, die einen Einstieg in die Personalarbeit finden möchten sowie Mitarbeiter/ Mitarbeiterinnen der Personalabteilung, die ihre Kenntnisse in der Entgeltabrechnung erweitern und vertiefen möchten.

Abschluss: Zertifikat

Inhalt

Der Lehrgang "Grundlagen der Lohn- und Gehaltsabrechnung mit Spezialthemen" ist das 1. Modul des Lehrganges Fachkraft Personalmanagement (IHK)

Lehrgang Lohn- und Gehaltsbuchhalter

Modul Lohnsteuer (40 UE)

  • Allgemeines Lohnsteuerrecht – Grundbegriffe
  • Mitwirkungs- und Aufzeichnungspflichten
  • ElStAM-Verfahren
  • Lohnsteuerklassen: Einteilung – Bedeutung – Auswirkungen
  • Lohnsteuerprogression u.v.m

Modul Sozialversicherung (40 UE)

  • Versicherter Personenkreis, Geringfügige Beschäftigung
  • Meldewesen
  • Kassenzuständigkeit
  • Beiträge
  • Arbeitsentgeltfortzahlung u.v.m
Zertifikatslehrgang in Präsenz (Mo/Do) und mit Live-Online-Unterricht (Sa)

montags und donnerstags jeweils von 17:45 Uhr - 21:00 Uhr (IHK Limburg)

samstags jeweils von 08:00 Uhr - 11:15 Uhr ( Live-Online-Unterricht)

80 Unterrichtsstunden, im Anschluss schreiben Sie 2 lehrgangsinterne Test

Seminarziel

Im Zertifikatslehrgang "Fachkraft Entgeltabrechnung IHK" erweitern Sie Ihr Fachwissen zum Thema Lohn- und Gehaltsabrechnung.

Der Lehrgang vermittelt umfassende Kenntnisse der steuerrechtlichen und sozialversicherungsrechtlichen Grundlagen der Entgeltabrechnung und der Abrechnungstechnik.