Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte, die ihren eigenen Umgang mit der Ressource Zeit hinterfragen und optimieren wollen.
Inhalt

Stetig steigende Anforderungen, ein hoher Erfolgsdruck und vielfältige Projekte mit steigender Dynamik sorgen für einen zunehmenden komplexen Arbeitsalltag bei Fach- und Führungskräften. Wer langfristig im Unternehmen erfolgreich sein will muss es schaffen, die Komplexität zu reduzieren und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. In diesem Seminar werden die hierfür notwendigen Strategien und Methoden erlernt um mit der begrenzten Ressource Zeit noch besser umzugehen und dadurch die eigene persönliche Belastung zu reduzieren.

 

Seminarinhalte

  • Prinzipien für eine verbesserte Selbstorganisation
  • Reflexion des eigenen Zeitmanagementverhaltens
  • Persönliche Zeitanalyse
  • Zieldefinition anhand des S-M-A-R-T Modells
  • Optimierung des eigenen Selbstmanagement
  • Individuelle Fallarbeit und Supervision
Kennziffer 341079_2023_1
Datum 16.02.2023
Ort Industrie- und Handelskammer Limburg
Wochentage Donnerstag
Uhrzeit 09:00 bis 16:30 Uhr, UE 8
Preis 195,00 € inkl. Lernmittel
Preisinformation - ohne Verpflegung - Anmeldeschluss: 07.02.2023
Ansprechpartner Frau Jutta Golinski
Telefon: 06431/210 - 150
Fax: 06431/210 - 5150
E-Mail: j.golinski@limburg.ihk.de
Status: Freie Plätze vorhanden
  Rechnung an     Teilnehmer      Firma