Zielgruppe
Erfahrene Exportsachbearbeiter/-innen
Inhalt

Zum Jahreswechsel 2022/2023 ergeben sich wieder zahlreiche Änderungen. Diese Änderungen haben erhebliche Auswirkungen auf die Außenhandelspraxis der Unternehmen und bedürfen daher zu ihrer Umsetzung einer gründlichen Aufbereitung. Für die Praktiker ist es wichtig, diese Änderungen aufzunehmen, zu prüfen, ob sie im Einzelnen für das eigene Unternehmen von Wichtigkeit sind und ggf. deren innerbetriebliche Umsetzung zu veranlassen. Da Neuerungen erfahrungsgemäß erst sehr spät beschlossen werden, hat die Wirtschaft oft keine ausreichende Vorlauffrist, um sich in gebotener Form hierauf vorzubereiten.

Die Einwahldaten und die Seminarunterlagen in digitaler Form werden Ihnen rechtzeitig vor Seminarbeginn zur Verfügung gestellt.

Seminarziel

In der Info-Veranstaltung werden die Änderungen umfassend, kurz, prägnant und praxisorientiert dargestellt. In der Nachbearbeitung müssen die Unternehmen die für sie relevanten Änderungen bestimmen und die Umsetzung direkt veranlassen.